Adoptieren Sie einen Hund!

Belo

  • Gender Männlich
  • Alter 9 Jahren
  • Geimpft Ja
  • Kastriert Ja
  • Rennen Labrador-Mix
  • Größe Toll

Belo ist ein sehr lieber und aktiver Hund, er ist bereit für ein neues Zuhause!

Über Belo

  • Freundlich mit anderen Hunden.
  • Freundlich mit Kindern

Eines Morgens fanden wir Belo an unsere Tür gefesselt vor, mit etwas Essen, aber ohne weitere Informationen über sein vorheriges Leben. Zuerst war er sehr traurig und wartete darauf, dass ihn jemand abholte. Leider mussten wir feststellen, dass er an Leishmaniose leidet, obwohl es außer seiner relativen Schwäche keine sichtbaren Anzeichen für seine Krankheit gibt. In der Zwischenzeit hat er sich an seine neue Situation gewöhnt und hier im Tierheim einige Hundefreunde gefunden. Er ist recht einfach zu handhaben, aber natürlich sehnt er sich nach etwas Liebe, Aufmerksamkeit und vielleicht auch etwas Training.

 

Adoptions-Regeln
  • Das Tier nicht aufzugeben oder unbeaufsichtigt zu lassen, ohne vorher die APASA zu benachrichtigen, wenn sie aus irgendeinem Grund nicht mehr in der Lage sind, das Tier zu versorgen oder zu pflegen.
  • Das Tier nach den Richtlinien der APASA zu beherbergen und seinen Bedürfnissen nachzukommen.
  • Die tierärztliche Behandlung von Krankheiten oder Verletzungen aufrechtzuerhalten..
  • Das Tier nicht zur Zucht zu verwenden.
  • Das Tier zu sterilisieren, sofern dies nicht bereits geschehen ist, es sei denn, der Tierarzt weist darauf hin, dass dies für das Tier schädlich wäre.
  • Sicherstellen, dass der Name, die Adresse und/oder die Telefonnummer auf dem Halsband oder der Marke des Hundes zur Identifizierung und zum Einsetzen des Mikrochips in Übereinstimmung mit dem Gesetz ordnungsgemäß angegeben sind.
  • Die Polizei und die APASA zu benachrichtigen, wenn das Tier verloren geht oder verschwindet, wenn möglich innerhalb der ersten 24 Stunden.
  • Einem autorisierten Mitglied der APASA zu erlauben, das Tier in seinem neuen Zuhause zu besuchen, um zu überprüfen, ob sich das Tier an die Familie angepasst hat, wenn die APASA einen solchen Besuch für notwendig erachtet.
  • Mit dem Tier regelmäßig spazieren zu gehen und es nicht anzuketten, es sei denn, es ist absolut notwendig.
  • Die Bedingungen dieser Adoption gelesen zu haben und sich zu verpflichten, die in diesem Vertrag festgelegten Bedingungen zu erfüllen.
  • Der neue Besitzer hat das Recht, das Tier innerhalb von 10 Tagen nach der Adoption zurückzubringen und das für das Tier bezahlte Geld zurückzufordern – immer dann, wenn der Mikrochip nicht auf den Namen des neuen Besitzers ausgestellt wurde.
  • In der Adoptionsgebühr sind enthalten: 2 Impfungen für Welpen und die Tollwutimpfung oder die jährliche Tollwutimpfung – und eine Blutanalyse (falls nicht bereits vorhanden), der Mikrochip und der Europäische Pass. Ebenfalls inbegriffen ist ein kostenloses Beratungsgespräch mit dem Tierarzt der APASA innerhalb der ersten 10 Tage nach dem Datum der Adoption.